Dickes Luder zur SM Sklavin machen

Wie geht’s, hier ist Sylke, ich bin nur 53. Ich brauche einen dominanten Herrn, welcher mich zu einer privaten Sexsklavin machen will. Schon in Teenager Jahren habe ich mein Talent als Nutzobjekt realisiert und akzeptiere es auch. Seit dieser Zeit ist mein einziger Lebenszweck den Typen in meinem Leben zu gefallen und für Befriedigung zu sorgen. Nun möchte ich mich mit einer Sklavinnen Ausbildung fortentwickeln um auch zukünftig mehr sein zu können, als bloß ein brauchbares Stück zum bumsen.

Offene Dame braucht eine Ausbildung zur SM Sklavin

Ich bin besonders ergeben und zudem belastbar. In der Vergangenheit wurde ich von unterschiedlichen Kerlen benutzt und als Testobjekt für Dinge wie z.b. Klammern und Elektroden verwendet. Darum kannst Du bei einem ersten gemeinsamen Sextreffen frei entscheiden zu welcher Sorte Sklavin Du mich erziehen möchtest. Ich bin eine totale Dreilochstute also darum auch im Arsch fickbar. Kehlenfick müsste noch einige male geübt werden. Hast Du Zeit mich zur Sklavin zu erziehen?

Mehr über mich:
Name: Sylke
Alter: 53 Jahre
Haare: blond
Körper: dick
Status: Geschieden
Entfernung: ca. 7 km
Ich suche:
Geschlecht: Männer oder Paare
Sexualität: Bi
Vagina Sex: Ja klar
Oral Sex: Aktiv und Passiv
Girlfriendsex: Küssen, Dildospiele
Meine sexuellen Vorlieben:

anal sex, anal ficken, spontan ficken, oral ficken, mein arschloch ficken, sex ohne beziehung

Über diese Kontaktanzeige:
Verifiziert: Ja
Fakecheck: Persönlich
Anzeigentyp: Privat
Diese Kontaktanzeige gefällt: 368 Männern
Diese Frauen suchen auch Sex in Regensburg:
Sextreffen in Regensburg